Folgen Sie uns





Großer Woting

Es ist ein Wunder, dass die Insel Großer Wotig zu Usedom und nicht zum Festland gehört, liegt es doch viel dichter bei diesem. Im Peenestrom liegt dieses 190 Hektar großes Naturschutzgebiet, welches vorwiegend aus Salzwiesen, Quellmoor und Überflutungsmoor besteht. Regelmäßig im Frühjahr wird das Land überflutet und versorgt die darauf angewiesenen Pflanzen mit Nährstoffen. Zu den hier lebenden Vogelarten zählen Watvögel, der Große Brachvogel, die Bekassine und der Alpenstrandläufer.
Die Bestände der Vögel sind jedoch stark bedroht, der Mink, eine Nerzart, hat sich wie der Fuchs sehr vermehrt. Beide sind Nesträuber, welche die Brut der Vögel zerstören. Menschen ist hier der Zutritt verwehrt, wer trotzdem etwas sehen möchte, muss mit dem Fernglas vorlieb nehmen.
Preisrechner und
Buchen
Buchungsanfrage

Urlaubszuschüsse in
Mecklenburg-Vorp.
Kleine Viecherei

Abo Flaschenpost Flaschenpost



Badespass!

Preise inkl. tägl.
Nutzung des
benachbarten
Meer-
wasserbades







Logo - Familienfreundlich zertifizierter Beherbergungsbetrieb